Aktuelles vom Landesjagdverband Nordrhein-Westfalen vom 16. März 2018

Nachrichten-Telegramm:

  • Verwendung bleihaltiger Büchsenmunition im Kaliber 5,6 mm mangels Alternativen weiterhin geduldet
  • Biotophegepreis und Lernort-Natur-Preis 2018 – Achtung Bewerbungsfrist läuft am 23. März ab

 

Termine

  • 9. Juni 2018, Köln Landesjägertag, Landeshegeschau und LJV-Mitgliederversammlung

Nachrichten-Volltext:

Verwendung bleihaltiger Büchsenmunition im Kaliber 5,6 mm mangels Alternativen weiterhin geduldet

  1. März 2018, Düsseldorf/Dortmund (LJV). Mit heutigem Erlass hat das NRW-Umweltministerium die Kreise und kreisfreien Städte angewiesen, die Verwendung bleihaltiger Geschosse in Kleinkaliberpatronen (5,6 mm) auch nach den 1. April 2018 nicht als Ordnungswidrigkeit zu verfolgen.

Das Umweltministerium begründet die Weisung damit, dass entsprechende bleifreie Geschosse in Kleinkaliberpatronen bislang nur unzureichend am Markt verfügbar sind, Kleinkaliberpatronen aber dringend benötigt werden, um beispielsweise gestreifte Frischlinge und Jungfüchse mit optimaler Munition zu erlegen.

Der Landesjagdverband NRW hatte bereits vor der Verabschiedung des rot-grünen Landesjagdgesetzes im Jahr 2015 auf diesen Gesetzesmangel hingewiesen und statt eines kategorischen Bleiverbotes eine sinnvolle und praxisgerechte Bleiminimierung gefordert.

Mit freundlicher Genehmigung des NRW-Umweltministeriums erhalten Sie anbei den heutigen Erlass als PDF zur Kenntnis.

 

Biotophegepreis und Lernort-Natur-Preis 2018 – Achtung Bewerbungsfrist läuft am 23. März ab

16. März 2018, Dortmund (LJV). Im Rahmen des diesjährigen Landesjägertages verleiht die Wildtier- und Biotopschutz-Stiftung NRW als Anerkennung für herausragende Leistungen in der Lebensraumverbesserung den Biotophegepreis 2018 und für entsprechende Leistungen in der Umweltpädagogik den Lernort-Natur-Preis 2018.

Beide Auszeichnungen sind mit jeweils € 2.000,- dotiert.

Geeignete Projekte können der örtlichen Kreisjägerschaft vorgestellt und von dort an den LJV geleitet werden.

Bewerbungsschluss ist Freitag, 23. März 2018.